Marktkommentar 23.06.2022 / Bärenmarkt/ Öl und Gas / Aktien


Hallo Börsianer,

für den eine eine spannende Zeit, für den anderen eine anstrengende Zeit. Auch an der Börse gibt es viele Möglichkeiten und Ansätze, jedoch für die meisten Anleger, die long sind, sieht es nicht so gut aus.

In Deutschland wurde heute die zweite Alarmstufe für die Gasversorgung ausgerufen. Es ist wirklich traurig, dass ein Land wie Deutschland, die Gasspeicher nicht gefüllt bekommt. 

Weitere Preissteigerungen ( ohne Deckel ), sind möglich. Einige Länder deckeln die Preise, Deutschland lässt die Versorger aber machen....ist das gut? Was passiert mit den Verbrauchern? Die Mittelschicht wird schon jetzt deutlich belastet, die Wirtschaftsleitungen sinken. 

Die Einkommen steigen jedoch so schnell nicht mit. Die Inflation zieht weiter an, wir nähern uns der 10% Marke!

 



Wir sind im Bärenmarkt! Ein Bärenmarkt wird ausgerufen, wenn mindestens 20% Kursrückgang zu verzeichnen sind. Einzelaktien, gerade im Techbereich haben schon deutlich über 50% abgegeben.

Sollte man also jetzt schon kaufen? 

Wir machen es noch nicht! Es erwartet uns noch einiges an den Märkten, wir haben die Tiefs eher noch nicht gesehen. CASH macht derzeit Sinn, auch wenn man durch die Inflation Geld / Kaufkraft verliert. 

In Tranchen zu kaufen, macht eher Sinn. Jedoch sollten die ersten Tranchen noch nicht die größten sein.

Aktiensparpläne könnten ein Mittel sein, wir überlegen ein Extra Depot aufzulegen, wo es Aktiensparläne geben wird.

Schreiben Sie uns gerne an, wenn Sie das auch interessiert.

Wir gehen davon aus, dass eine Rezession möglich ist und kommt. Ein Bärenmarkt dauert in der Historie im Schnitt 20-25 Monate, wie lange es wirklich dauert, hängt natürlich von der Nachrichtenlage ab.

Geduld und Strategie wird benötigt und wir helfen Ihnen gern, diese Zeit zu überstehen und als Gewinner nach dieser Zeit zu erscheinen....

Wir freuen uns auf die nächste Zeit. An der Börse zu sein, wenn es nur nach oben geht, ist keine Kunst....die Kunst zeig sich ab jetzt!



Novo- Nordisk...ein Fels in der Brandung!






Novo Nordisk ist ein dänisches Pharmaunternehmen, das sich auf den Vertrieb von unterschiedlichen Hormonen und Gerinnungsfaktoren spezialisiert hat. Der Konzern produziert Insulin, Wachstumshormone sowie Oestrogen- und Gestagenpräparate. Mit seinem breiten Produktportfolio im Bereich Diabetes gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Diabetes-Arzneimitteln auf dem Weltmarkt.

 

WKN: A1XA8R

 

 

 

 

 

 

Das Unternehmen beeindruckt mit seiner starken Chartsituation und befindet sich weiterhin im Aufwärtstrend. Wir setzen aufgrund der Ergebnisse und Ausblick auf weiter steigende Kurse, ohne auf zu große Volalität zu spekulieren.